Drehkurse

Die Drehkurse beinhalten die Demonstration und Unterweisung in grundlegende Handgriffe der Drehtechnik, Abdrehen, Kerbtechnik, Chattertechnik. Die Porzellanmasse kann in unterschiedlichen Wandstärken gearbeitet werden. Nach einer Trocknungsphase werden die einzelnen Bearbeitungstechniken erklärt und geübt. Dabei kann die Porzellan-Wandstärke bis zur Transluzenz gearbeitet werden. Die Drehkurse sind Einzelunterweisungen und finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt, pro Person  2 x 4 Stunden. Die Drehkursgebühr beträgt 160,00 €. Inklusive 1,6 kg Material und Brennkosten, bei Mehrverbrauch werden pro 100 g Porzellan Mehrkosten von 7,00 € erhoben!
Termine für Drehkurse können individuell vereinbart werden.

Drehkurs
160,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
1 bis 1 (von insgesamt 1)